Gästebuch

70 Einträge im Gästebuch.

Peter Hübsch

Schon nach 16 Jahren in der Branche kann ich sagen, dass sich alles immer schneller verändert - gerade auch im Tourismus als Lifestyle - Produkt.
Alles, was die Historie dazu bietet ist spannend und verdient es, aufbewahrt und erhalten zu werden. Immer wieder mit Freude blättere ich beispielsweise in meiner Ausgabe "150 Jahre Hapag-Lloyd", einem knapp 1.000 Seiten dicken umfassenden Dokument voller Geschichten und Geschichte der modernen Kreuzfahrt.

Viel Erfolg auf dem weiteren Weg zu einer umfassenden Sammlung!

Liebe Grüße
Peter Hübsch
two4travel




Fritz F. Pütz

Wir begrüssen es, dass neben den Verbänden auch private Initiativen dazu
beitragen, die Historie und DNA der Reiseindustrie aufzuarbeiten und zu
dokumentieren.

Der Travel Industry Club hat mit der Etablierung der "Travel Hall of Fame"
einen nationalen und internationalen Beitrag dazu geleistet, der durch das
Engagement von Herrn Seidl durch die regionale Arbeit unterstützt wird.
Mit liebem Gruß

TRAVEL INDUSTRY CLUB
Fritz F. Pütz
Vice President




Dr. Michael Braun- GF Tourismusverband Ostbayern

Seit 150 Jahren entwickelt sich in unserer Gesellschaft das moderne Reisen. Von den Reisen der höheren Schichten, über Sommerfrische bis zum internationalen Massentourismus. Industrialisierung, der Bau der Eisenbahn und die soziale Entwicklung machte es möglich, dass viele Menschen auf Reisen gehen können.
Zu den ersten deutschen Feriengebieten im 19. Jahrhundert gehörte auch der Bayerische Wald und seit den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts die Thermalbäder in Niederbayern.
Tourismus und Freizeitwirtschaft ist die Leitökonomie der Zukunft und trägt in großem Maße auch dazu bei, Kultur und Tradition zu pflegen.
Ich begrüße, dass Sie ein Archiv über die touristische Entwicklung aufbauen und wünsche Ihnen dazu viel Erfolg.




Alexander Hoffmann

Lieber Herr Seidl,


es ist ein sehr gute Idee, die Tourismusgeschichte zu pflegen. Ich schreibe für Unternehmen aus vielen Branchen mit großer freude Firmenchroniken. Ich könnte mir vorstellen, dass dies auch im Bereich Tourismus zu spannenden Themen führt - mit der Schilderung engagierter Menschen (denn das macht erfolgreichen Tourismus ja wesentlich aus)und wegweisender Projekte.




Sebastian Brinckmeyer

Hallo Herr Seidl,
was Tourismusgeschichte ist merke ich gerade bei einem meiner Medienpartner welcher im nächsten Jahr sein 100jähriges Bestehen feiert. Es gibt Bereiche in der Branche welche sich ständig ändern andere sind immer gleich geblieben und dass ist auch gut so.
Ich freue mich auf viele Tourismusgeschichten ;-) und wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Konzept.

Viele Grüße

Sebastian Brinckmeyer




Walter besler

Auch für den Tourismus gilt:
Wer weiss woher er kommt,
kann auch entscheiden,
wohin er will ...

Der Arbeitskreis ist eine pfundige / gute Initiative.

Weiterhin viel Erfolg.
Neue Ziele suchen -
Neue Wege finden -

Institut für kreativen Tourismus
con saluti




Andreas Dittlmann

Lieber Herr Seidl,
sehr gerne will auch ich meinen Respekt zum Ausdruck bringen! Mit dieser Plattform erhält die geschichtliche Entwicklung des Tourismus eine ansprechende Form der Aufarbeitung.

Ich freue mich über die Zusammenarbeit!

Andreas Dittlmann
Projektleiter des CenTouris-Weiterbildungszentrums für Tourismus an der Universität Passau




Michael Buller

Eine tolle idee!

diese tourismus branche hat viele interesante geschichten ....und es wäre doch wirklich schade wenn sie verlohren gehen.

die branche hat sich in den letzten 10 jahren gewaltig verändert(nicht wirklich zu ihrem vorteil)...und manchmal würde es nutzen ein wenig mehr in die vergangenheit zu sehen um bessere entscheidungen für die zukunft zu treffen!

Mfg

Michael Buller




Faber Michael

Hallo Stefan,

super Design die Seite. Hoffe das das Projekt gut fruchtet !

Viele Grüße aus Worms

Michael




Schreindl Sepp

Servus Stefan,
Du hast Dich mit der Tourismushistorie an einen sehr interessanten Themenbereich herangewagt, der bisher viel zu wenig Beachtung fand. Ich wünsche Dir dabei viel Erfolg und eine Würdigung Deiner Leistungen. Es ist wichtig, diesen Teil unserer Geschichte zu dokumentieren, so lange viele Quellen aus den Anfangsjahren des Breitentourismus noch erschlossen werden können.
Alles Gute!
Sepp





Eingetragene Personen 61 bis 70 von 70  [ <<  1 2 3  >> ]